Zum Hauptinhalt gehen

Regelbasierte Kategorisierung/Verschlagwortung

Kommentare

2 Kommentare

  • Marvin Frankenfeld

    rk, es gibt mit der aktuellsten Windows-Desktop Version bereits Automatismen für wiederkehrende Dokumente, dies wird auch zeitnah in der mobilen App eingeführt werden:

    https://docutain.zendesk.com/hc/de/articles/4405069090194-Automatische-Erkennung-von-Indexinformationen

     

    Wäre das in deinem Sinne?

     

     

     

    0
  • rk

    Danke für die Antwort. In der Tat kommt diese Funktion „Übernahme von Indexinformationen aus der vorherigen Periode“ sehr nah an meinen Vorschlag heran und ich bin gespannt dies in den mobil Apps ausprobieren zu können - sieht vielversprechend aus!

    Allerdings schwebte mir vor diese „Automatismen“ auch bearbeiten und selber manuell erstellen zu können. So könnten vergleichbare Dokumente, die z.B. alle das Schlagwort „Kuchen“ enthalten mit einer manuell erstellten Regel automatisch verschlagwortet werden, ohne dass sich bereits ein fast identisches Dokument in der Datenbank befindet - also damit in diesem Sinne wiederkehrend ist.

    Mal nebenbei: Meiner Meinung nach ist „Indexinformationen“ eine unzutreffende Bezeichnung. Es sind keine Informationen des oder über den Index gemeint, welcher ein komprimiertes Register zur schnellen Zuordnung meint, sondern doch vielmehr Metadaten, also Daten über Daten, oder?

     

    0

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.